Hintergrundelement

Naturwacht Brandenburg - Willkommen im Schaupielhaus Natur

Besinnliche Aufführungen bestimmen die Winterzeit

Leise Töne und schlichte Farben. Der Winter ist eine entbehrungsreiche Zeit, still und genügsam. Kein Knospenknall, keine Blütenpracht, kein Farbenfeuerwerk. Ein spärliches Bühnenbild und auch die Darsteller machen sich rar. Manche weilen auf Gastspielreise, andere haben eine Spielpause eingelegt, einige treten nur gelegentlich ins Rampenlicht. Und doch beleben muntere Chöre das Szenenbild – Gastsänger auf Zeit, die weit gereist beeindruckende Konzerte geben. Wer bisher keine Gelegenheit hatte, bekommt jetzt einen Logenplatz. Innehalten, Ruhe genießen und kleine Abenteuer erleben.

Winter – eine Nebensaison für Ranger? Weit gefehlt. Die ruhigen Monate sind von reichlich Aktivität geprägt. Rastvogelzählungen, Bibermonitoring, Horstbaumkartierungen, jetzt lässt sich entdecken, was bei üppiger Vegetation unmöglich ist. Und doch zeigen Ranger gern, was Brandenburger Naturlandschaften jetzt zu bieten haben. Und das ist gar nicht wenig. Spannende Spuren, fliegende Edelsteine, exotische Sumpfartisten. Eine Rangertour wird auch im Novembernieselgrau zum unvergesslichen Erlebnis. Und verwandeln Frost und Schnee die Landschaft in romantische Winterkulissen, wird das Bühnenbild in glitzernde Eiskristalle getaucht. „Nah dran kann auch weit weg sein“: Ein schöner Slogan, der beschreibt, dass man fern vom Alltag in der Natur entspannen kann. Im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe führt eine solche Erholungstour am Silvestervortag in das Rambower Moor. Seit einigen Jahren schon, eine schöne Tradition. Das Besondere: Es nehmen ausschließlich Frauen teil, die über den Reiseveranstalter „Women fair Travel“ zu uns kommen. Sinnlich, ökologisch und fair, so die Philosophie des Unternehmens, das jenen Slogan prägte.
Fühlen, hören und sehen, das ist auch unsere Philosophie, und für manchen Darsteller braucht es Auge und Ohr. Bartmeisen zwitschern unaufhörlich vor sich hin und halten so Kontakt. Nur gemeinsam geht es auf Futtersuche, und das ist gerade knapp. Akrobatisch klettern die Vögel zwischen den Halmen und zupfen Samen heraus. Im alten Torfstich finden sich Spuren. Biberstämme, Eichengallen, Muschelschalen, Trittsiegel in Schlamm und Schnee. Spuren, die Geschichten erzählen, wenn man sie lesen kann. So sind Ranger auch Dolmetscher der Natur. Ein blauer Edelstein schnellt pfeifend über das Wasser. Kaum gehört, ein kurzer Blick und er ist im Uferdickicht verschwunden. Und doch – ein unvergesslicher Glücksmoment.
In den Abendstunden fallen hunderte Kraniche in die Moorwiesen ein. Milde Winter verbringen die Solotrompeter mittlerweile hier. In klaren Nächten hallen melancholische Singschwanweisen über den See. Den anmutigen Vögeln an einem frostigen Morgen zu lauschen, macht warm ums Herz. Nordische Gänse erheben sich zu tausenden vom Schlafgewässer, ein Beben, wer das einmal erlebt. Die Ranger führen ihre Gäste mehr als 600 Mal im Jahr durch Brandenburgs Naturlandschaften. Auch im Winter. Bühne frei für die Saison, kontaktieren Sie uns gern. Unter www.naturwacht.de.


Ricarda Rath
Rangerin im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe – Brandenburg

Leserkommentare Kommentar Icon (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar hinzufügen Kommentar hinzufügen

Schreiben Sie hier Ihr Kommentar zu dem Beitrag:

Hinweis:
Ihr Kommentar wird erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet. Alle Felder sind Pflichtfelder.
 

naturmagazin abonnieren

Immer informiert

Pfeil blue

Ihnen gefällt das neue naturmagazin und Sie möchten es regelmäßg lesen?

Im online-Buchladen von Natur+Text können Sie es einzeln oder als Abo bestellen

Vorschau

Ausgabe 1/2019

Pfeil olive

Die Auswirkungen des Klimawandels auf Natur und Landschaft stehen im Mittelpunkt der nächsten Ausgabe! Ab 1. Februar 2019 in Ihrem naturmagazin.

Kalender

Aktuelle Veranstaltungen

Pfeil orange

Herausgeber

NABU Brandenburg, Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V., Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg, Natur+Text GmbH

Pfeil olive

mehr lesen?

Pfeil blue

Sie interessieren sich für weitere Publikationen aus unserem Verlag?

Dann stöbern sie doch in unserem Online-Buchladen